phone +49 (0) 221 / 292 413 11

Stellungnahme von AUSWÄRTS ZUHAUSE zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (KJSG)

18.01.2021

Am 26.10.2020 haben wir die Stellungnahme von AUSWÄRTS ZUHAUSE zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (KJSG) beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eingereicht.

Wir schlagen insbesondere vor, das „sozialpädagogisch begleitete Jugendwohnen“ als Fachbegriff im § 13 (3) zu verankern und die bisher unverbindliche „kann“-Regelung zum Jugendwohnen als verbindlichere „soll-“Regelung zu formulieren. Außerdem greifen wir als wichtige Aspekte für die Zukunftssicherung und Weiterentwicklung des Jugendwohnens die Investitionskostenförderung, bessere Fördermöglichkeiten für vollzeitschulische Auszubildende und die Bildungsförderung im Jugendwohnen auf.